Gewinde
fahrwerk

Eibach Pro Street Multi

Das Eibach Pro-Street-Multi Fahrwerk ist als höhen- und leistungsverstellbares Performance-Gewindefahrwerk die neueste Evolutionsstufe des höhenverstellbaren Pro-Street-S Fahrwerkes. Die wegweisende Kooperation vereinigt dabei die Motorsportkompetenzen von Eibach und Sachs ZF Race Engineering GmbH.

 

Höhen- und leistungsverstellbar

Dauerhafte Tieferlegung von 20-50 mm

Zug- und Druckstufe auch eingebaut einstellbar – ohne zusätzliches Werkzeug

Upside-Down-Bauart für extreme Performance

Das Pro-Street-Multi-Fahrwerk besteht aus Sachs ZF Race Engineering GmbH Einrohr-Gasdruckdämpfern und Eibach Performance Springs. Es bietet unter anderem die individuelle Einstellmöglichkeit von Zug- und Druckstufe auch im eingebauten Zustand und das ohne zusätzliches Werkzeug.

Dank der extrem widerstandsfähigen Trapezgewinde ist die Erhaltung der Höhenverstellbarkeit auch dauerhaft gewährleistet und eine Tieferlegung von 20-50 mm jederzeit möglich.

  • Höhen- und leistungsverstellbare Fahrwerke:
    Individuelle Einstellung von Zug- und Druckstufe, auch im eingebauten Zustand

  • Tieferlegung 20-50 mm (je nach Fahrzeugtyp)

  • Widerstandsfähiges Trapezgewinde für die dauerhafte Erhaltung der Höhenverstellbarkeit

  • Das Pro-Street-Multi Fahrwerk (höhen- und leistungsverstellbar) ist die Evolution des Pro-Street-S Fahrwerkes (höhenverstellbar)

  • Kooperation der Best Brands Eibach & ZF Race Engineering GmbH – Fertigung per One-Piece-Flow

  • ZF Race Engineering GmbH Einrohr-Gasdruckdämpfer + Eibach Performance Springs

  • Upside-Down-Federbeine an der VA für die Aufnahme von extremen Querkräften und ein präzises Ansprechverhalten

  • Hochwertige Oberflächenvergütung für langlebige Korrosionsbeständigkeit

  • HA-Dämpfer mit Aluminium-Höhenverstellung, ebenfalls in Einrohr-Bauart

  • Inkl. Teilegutachten und Hakenschlüssel

  • Ca. 2.700 Anwendungen mit nur 33 Artikeln

  • Artikel sind in TecDoc gelistet

  • UVP ab 1.420 EUR netto

  • Die mehrfach ausgezeichneten Motorsportkompetenzen von Eibach und ZF Race Engineering GmbH liegen der Fahrwerks-Entwicklung zugrunde

 

 

HIGHLIGHT

Je nach Fahrzeug kann das Vorderachsfederbein dank der Upside-Down-Bauart extreme Querkräfte aufnehmen und stets präzisestes Ansprechverhalten gewährleisten. Die Hinterachse ist meist mit Aluminium-Höhenverstellung und ebenfalls in Einrohr-Bauart konzipiert.

 

It‘s Pro Time

für den BMW M2 Competition...

It‘s Pro Time

für den BMW M2 Competition...

Wir haben das neue Eibach Pro-Street-Multi Fahrwerk in den BMW M2 Competition unseres Partners RaceChip eingebaut - und auch gleich eine Testfahrt gemacht. Seht selbst, wie einfach es ist, Zug- und Druckstufe ohne zusätzliches Werkzeug einzustellen und wie sich das  neue Fahrwerk auf das Fahrverhalten auswirkt.

Wissen und Storys zu Gewindefahrwerk

Zum Basiswissen